3. Klasse


Wir haben gestaunt, was man aus Zeitungspapier bauen kann! 😊


Bei herrlichem Herbstwetter unternahmen wir eine Wanderung auf den Burgstallkogel und begaben uns dabei auf die Spuren der Kelten. Danke an unseren Willi Schantl, der unsere Stärkung am Keltengehöft ermöglichte!


Am 14. Oktober machten wir uns auf den Weg nach Graz um die Murinsel, den Schlossberg und das Kunsthaus zu erkunden.
Es war ein aufregend schöner Tag in der großen Stadt!


Im Hallstattzeitlichen Museum erzählte uns Frau Susanne Niebler viel Wissenswertes und Interessantes über die Kelten hier bei uns im Ort. Es gab sogar Kleidung und Alltagsgegenstände aus dieser Zeit zum Be-greifen. Es war wirklich ein toller Besuch!


Wie viel 1000 tatsächlich sind, wollten wir selbst herausfinden! 💡